loader
EN
 

REBOOT-KONFERENZ

anders. neu. zukunftsorientiert.

Das neue Format des German Council of Shopping Places

The winner takes it all

Der Europäische Innovationspreis Handel – Start-up 2020



Seit dem Jahr 2012 verleiht der German Council of Shopping Centers den Europäischen Innovationspreis Handel. Wir zeichnen hiermit außergewöhnliche und zukunftsweisende Projekte und Konzepte aus, um durch die öffentliche Würdigung deren beispielgebenden Charakter für die Handels- und Handelsimmobilienbranche herauszuheben. 

Durch die qualifizierte Jury und die weitreichende Öffentlichkeitsarbeit erhalten die Gewinner und Nominierten nicht nur eine bedeutende Ehrung für die geleistete Arbeit, sondern erhalten auch exzellente Kontakte zu Partnern, Finanziers und zukünftigen Kund*innen. Außerdem erhalten sie wertvolles Feedback direkt von den Entscheider*innen unserer Branche. 

In diesem Jahr haben wir uns erstmals dazu entschlossen den Europäischen Innovationspreis Handel 2020 nur an Start-up-Unternehmungen zu verleihen. Die Impulse und kreativen Ideen dieser spannenden Unternehmenskultur speziell für den Handel und die Handelsimmobilienbranche sind vor dem Hintergrund einer sich immer enger vernetzenden Online- und Offlinewelt von zukünftig existenzieller Bedeutung. Wir sind gespannt auf die Einreichungen und besonders darauf, wie die Ideen unserer Kandidat*innen euch als Praktiker*innen für euer eigenes Geschäftsmodell inspirieren.

 

Startups stellen sich vor

Inzept3D

Inzept3D ist eine auf intelligenten Algorithmen basierende Software zur schnellen, einfachen Visualisierung und Vermarktung von Shopflächen und Handelsimmobilien. Die cloudbasierte Lösung steigert die Effizienz in der Vermietung und in der Abstimmung von Möblierungs- und Sonderwünschen um bis zu 50%. 

Hyperin

Hyperin provides a commercial management platform for retail environment. Hyperin connects the commercial center management with tenants and consumers for better commercial performance. Hyperin serves more than 200 retail destinations from shopping centers to malls and gallerias. 

Hyperin was founded in Finland 2008 and is a Red Herring Top 100 Winner in recognition as one of the leading private technology and innovation companies.

Hyperin serves the rapidly growing number of clients from R&D centers in Finland and Hong Kong with authorized distributors in Europe, North America, Middle East and Asia. 

For more information, please visit www.hyperin.com.

BETAFASHION
BETAFASHION supports Fashion Brands to automate the entire merchandise flow from replenishments, returns to exchanges. BETAFASHION’s intelligent engine uses latest technologies like machine learning along with industry specific algorithms to increase sales and decrease overstocks – always with the right styles at the right Point-of-Sale. Not only own-retail and concession-spaces but also the entire wholesale business can be managed and streamlined.
Ariadne

Ariadne Maps ist ein Start-Up, welches eine effiziente und skalierbare Lösung für Kundenanalysen im Einzelhandel entwickelt hat. Um genaue Informationen über Laufwege, Anzahl der Kunden, Produktattraktivität und vieles mehr zu erhalten, müssen die Ariadne-Geräte lediglich an eine Stromquelle angeschlossen werden. Danach erhält man sofort Daten über die Position jedes Besuchers. Die Daten werden völlig GDPR konform behandelt und anonymisiert. Die erhobenen Daten werden in Echt-Zeit verarbeitet und visualisiert, und anschließend auf einem Dashboard dargestellt.

hystreet.com

 hystreet.com ist die Plattform für Passantenfrequenz-Daten innerstädtischer Einzelhandelslagen. Das 2018 in Köln gegründete Start-up kooperiert bundesweit mit Städten, Einzelhändlern und Immobilieneigentümern, um von der Metropole bis zur Kleinstadt Frequenzdaten für Innenstädte zu liefern. Heute sind bereits über 100 Standorte in mehr als 50 Städten verfügbar. Hystreet.com misst rund um die Uhr Passantenfrequenz, 365 Tage im Jahr und liefert stundengenaue Werte in Echtzeit. Kostenfrei. Sämtliche Akteure, die mit der Innenstadt verbunden sind, können erstmalig und jederzeit die genaue Passantenzahl unserer Innenstädte sehen. Entscheidungen werden zukünftig auf Basis verlässlicher Frequenzdaten getroffen: transparente, zuverlässige Informationen begünstigen smarte Entscheidungen und die Entstehung neuer Lösungsansätze. hystreet.com schafft Transparenz, setzt Fakten gegen Vermutungen. 

G2K

Die G2K Group (Get 2 Know) ist ein Die G2K Group (Get 2 Know) Softwarehaus, spezialisiert auf die Entwicklung neuer, zukunftsorientierter, wettbewerbsfähiger und daten- gesteuerter Geschäftsmodelle auf Basis künstlicher Intelligenz.

Im Bereich Retail bietet G2K verschiedene standardisierte Use Cases z.B. für das intelligente Sicherheitsmanagement; die Optimierung operativer Abläufe wie beispielsweise der Reduzierung von Wartezeiten oder der verbesserten Ressourcennutzung; sowie für wertvolle Customer Insights wie Kundendemographie (Alter, Geschlecht, Gruppengröße, Anzahl), Laufrouten, Konversion oder Verweildauer.

In der Konsequenz ergeben sich Potenziale zur Umsatzsteigerung, Kostensenkung, Aufwertung des Kundenerlebnisses und Ausbau des Wettbewerbsvorteils.

WHAT A LOCATION

WHAT A LOCATION!, gegründet 2019, analysiert annonymisierte Signaldaten aus dem Deutschen Mobilfunknetz und digitalisiert die Zählung und Auswertung von Passanten. Ohne den Zugriff auf Hardware oder Smartphone-Apps liefert das Unternehmen lokale Daten von Passantenzahlen und deren Demographie. Der stationäre Handel gewinnt tiefe und sehr genaue Informationen, um Standortentscheidungen schnell und gewinnbringend zu treffen. WHAT A LOCATION! verändert die Art, wie wir heute Standortentscheidungen treffen, da die Lösung Transparenz, Sicherheit und Geschwindigkeit vereint.    

Jury Leitungsteam

Bianca Praetorius
Sarah Schlesinger
blackprint Booster
Ingmar Behrens
German Council of Shopping Places
Rüdiger Pleus
German Council of Shopping Places
Wolf-Jochen Schulte-Hillen
SH Selection GmbH & Co. KG

Jury

Dr. David Bosshart
GDI Gottlieb Duttweiler Institute
Theresa Schleicher
VORN Strategy Consulting GmbH
Marc Blum
ECE Projektmanagement
Gerrit Egg
WISAG
Marie Claire Ernst
Schwitzke & Partner GmbH
Joanna Fisher
ECE Projektmanagement G.m.b.H & Co. KG
Stephan Jung
InoventiQ Group UG
Prof. Dr. Tobias Just
IREBS Immobilienakademie GmbH
Holger Knapp
Deutscher Fachverlag GmbH
Ralf-Peter Koschny
BulwienGesa AG
Johannes Milla
Milla & Partner GmbH
Sebastian Müller
Steffi Puls
Realpunks
Prof. Johannes Ringel
RKW Architektur
Manouchehr Shamsrizi
gamelab.berlin, HU Berlin
Hubert Stech
Multi Germany GmbH
Klaus Striebich
RaRE Advise - Retail and Real Estate